Bromptonausflug

Haben wir schon einmal erwähnt, wie leicht man mit den Bromptons andere Leute kennenlernt? Beinahe jedesmal, wenn wir die Falträder irgendwo zusammen- oder entfalten, entwickelt sich mit Vorbeigehenden ein Gespräch. Vor allem, wenn es sich dabei noch um andere Bromptonbegeisterte handelt. Und so ist es auch den Bromptons zu verdanken, dass wir vor einiger Zeit ein anderes radlbegeistertes Pärchen kennengelernt haben. Vergangenes Wochenende unternahmen wir einen gemeinsamen Radlausflug - mit den Bromptons, versteht sich...






Bei kühlen Temperaturen, aber immerhin bei Sonnenschein, starteten wir unsere Radltour auf dem Murradweg in Richtung Süden. Bei Gesprächen über Radreisen, Fahrräder, Equipment, Gott und die Welt flogen die Kilometer nur so dahin.






Statt zum obligatorischen Frühstück, das wir sonst bei einer Fahrt nach Wildon genießen, wollten wir diesmal zum Mittagessen einkehren. Fündig wurden wir im Wurzingerhof, der einen guten Kilometer abseits vom Murradweg zu finden ist. Der kleine Umweg lohnt sich aber auf alle Fälle, die gutbürgerliche Küche und eine sehr umfangreiche Speisekarte sind einen Besuch wert!






Auf gleichem Weg ging es wieder zurück nach Graz...





Noch ein letztes Tratscherl im Augartenpark und schon radelten wir wieder getrennter Wege. Danke nochmals für den gemütlichen Radltag!



Kommentare